Die Schlundverstopfung ist ein lebensgefährlicher Notfall für dein Pferd. Futterreste konnten nicht komplett geschluckt werden und stecken jetzt im Hals (Schlund) fest. Die Muskulatur der Speiseröhre wird mit Gewalt versuchen, den Fremdkörper weiter zu schieben. Über dem Engpass werden sich die Muskeln schmerzhaft verkrampfen und gefährliche Folgeschäden können auftreten.

Kostenlose 4-Tage-Challenge

Lerne, wie du deinem Pferd durch einfache Maßnahmen das Leben retten kannst:

Schnelle Hilfe bei einer Schlundverstopfung beim Pferd!

Ursachen einer Schlundverstopfung

Meistens tritt sie während oder direkt nach der Fütterung auf. Mehliges, klebendes oder quellenes Futter hat sich in der Speiseröhre festgesetzt und gelangt so nicht in den Magen. Mangelhaft oder gar nicht eingeweichte Trockenrübenschnitzel sind hierbei besonders gefährlich. Aber auch pelletiertes Kraftfutter, Brot oder auch zu klein geschnittene Stücke von Äpfeln oder Möhren können eine Ursache der Schlundverstopfung sein.

Je nachdem wo der blockierte Bereich liegt, treten die ersten Symptome auf. Wenn die Verstopfung kur vor dem Eingang zum Magen liegt, wird das Pferd erst noch weiter fressen bis die gesamte Speiseröhre gefüllt ist. Erst dann treten die ersten Symptome wie das Speicheln aus Maul und Nüstern auf.

Liegt die Blockierung weiter oben im Hals werden dien Symptome bereits nach wenigen Bissen auftreten.

Die größte Gefahr der Schlundverstopfung ist das Überlaufen der Speiseröhre, denn so können Futterreste und Speichel in die Luftröhre und später die Lunge laufen. Heftige Hustenattacken mit Erstickungsanfälle sind dann die Folge. Daraus resultiert eine Lungenentzündung, die unter Umständen tödlich enden kann.

Wie du eine Schlundverstopfung beim Pferd erkennst

Die Schlundverstopfung tritt meistens direkt nach der Nahrungsaufnahme auf. Dem Pferd laufen Speichel und Futterreste aus Maul und Nüstern und es wirkt zunehmend nervös. Das Tier wird den Kopf vorwärts und abwärts richten, um selbst zu versuchen die Verstopfung zu lösen.

Das Pferd wird versuchen durch husten und würgen die Futterreste alleine wieder auszuspucken. Leider funktioniert das aber nur manchmal und muss trotzdem nachher vom Tierarzt kontrolliert werden.

Symptome einer Schlundverstopfung:
  • Futter fließt aus Nüstern & Maul
  • Meistens direkt nach der Fütterung
  • Kopf und Hals sind ungewöhnlich lang gestreckt und nach unten gerichtet
  • Das Pferd würgt und der Hals zieht sich krampfartig zusammen
  • Die Atmung ist schwer
  • Das Pferd wirkt ängstlich und nervös
  • Unruhe
  • Scharren
  • Schnauben
  • Schwitzen
  • An der linken Halsseite ist eine Beule sichtbar, hier liegt die Speiseröhre
  • Immer wieder schwallartiges Speicheln aus Maul und Nüstern

Wie du deinem Pferd mit Schlundverstopfung helfen kannst

Nimm deinem Pferd sofort jegliches Futter weg und verbiete ihm zu trinken.

Mit einer Schlundverstopfung ist wirklich nicht zu spaßen. Dein Pferd kann verschiedene Folgeschäden davontragen, auch wenn der Fremdkörper in den Magen gerutscht ist. Ruf deshalb immer beim Verdacht deinen Tierarzt an!

Damit der Speichel frei nach unten ablaufen kann und nicht in die Luftröhre läuft, solltest du den Kopf des Pferdes möglichst tief halten.

Hast du dich schon einmal verschluckt und keine Luft mehr bekommen? Panik zu bekommen ist in dieser Situation nur natürlich. Deinem Pferd wird es gerade genauso gehen! Versuch es zu beruhigen, indem du leise und sanft mit ihm sprichst. Wenn du selbst Ruhe ausstrahlst, wird dein Pferd sich auch beruhigen.

Bewegung regt die Atmung des Patienten an. Verschluckte Futterteilchen können so leichter in die Luftröhre gelangen und eine Lungenentzündung auslösen. Das musst du unbedingt verhindern, denn eine Lungenentzündung ist extrem gefährlich für dein Pferd!

Während du auf den Tierarzt wartest, solltest du versuchen dein Pferd so ruhig wie möglich stehen zu lassen.

In vielen Quellen wird dazu geraten den Knoten an der linken Halsseite vorsichtig Richtung Maul zu massieren. Davon müssen wir aber dringend abraten!

Selbst wenn du sehr vorsichtig vorgehst, kannst du das empfindliche Gewebe verletzen!

Viele Ersthelfer versuchen in Panik den Fremdkörper mit der Hand zu entfernen. Bitte tu das niemals! Erstens wirst du die Stelle mit der Hand sowieso in den meisten Fällen nicht erreichen können und zweitens kannst du dich dabei selbst verletzen.

Auch das einführen eines Fingers um das Speicheln im Pferdemaul zu provozieren kann deinem Pferd mehr schaden als helfen. Hierbei kann Speichel auch in die Luftröhre gelangen und eine Lungenentzündung auslösen.

Ohne Abstimmung mit dem Tierarzt ist der Transport eines Pferdes mit Schlundverstopfung äußerst riskant. Wie schon oben beschrieben kann auch hier eine Lungenentzündung die Folge sein.

Wenn das Pferd verladen werden muss ist es wichtig den Patienten an einem langen Strick anzubinden, damit der Kopf nach unten gerichtet werden kann. So wird verhindert das Speichel und Futterreste in die Atemwege dringen könnnen. Weitere Maßnahmen wird dein Tierarzt vornehmen und dich im Einzelfall aufklären, was du tun kannst.

So wird der Tierarzt bei Schlundverstopfung vorgehen

Der Tierarzt wird ein krampflösendes und beruhigendes Medikament verabreichen, sodass sich die Muskulatur entspannen kann. Leichte Schlundverstopfungen können so gelöst werden. Wenn das nicht hilft wird der Futterbrocken mit einer Spülung beseitigt.

Eine OP befürworten die meisten Tierärzte nicht. Das Gewebe der Speiseröhre ist sehr empfindlich, ein Schnitt in diesem Bereich hat fast immer Narben oder Fisteln zur Folge. Diese begünstigen weitere Schlundverstopfungen und verschlimmern die Ausgangslage noch weiter.

Die richtige Nachsorge bei Schlundverstopfung

Nach der Schlundverstopfung ist die Schleimhaut der Speiseröhre fast immer entzündet. Die Folgen der Reizung kann mit entzündungshemmenden Medikamenten bei Bedarf gut behandelt werden. Wenn dieser Heilungsprozess sehr langwierig ist können Infusionen vor Austrocknung schützen.

Nach jeder Schlundverstopfung sollte das Pferd 24 Stunden lang nur Wasser trinken, da die Speiseröhre sehr gereizt ist. Langsames anfüttern mit Gras, Mash und Heu ist danach eine gute Methode, um die Speisröhre an die Futteraufnahme zu gewöhnen. Zwei Tage lang solltest du diese Schonkost füttern um sicher zu gehen, dass alle Verletzungen in der Speiseröhre abgeheilt sind.

Wie oben beschrieben besteht bei der Schlundverstopfung die Gefahr einer Lungenentzündung, weil Futterreste und Speichel in die Atemwege geraten können. Es ist sehr wichtig, dass du mindestens sieben Tage lang die Temperatur deines Pferdes morgens und abends kontrollierst. Sollte die Temperatur steigen informierst du sofort deinen Tierarzt! Jetzt ist es ganz wichtig, dass dein Pferd schnell und richtig versorgt wird.

Vorbeugung: So kommt es erst gar nicht zur Schlundverstopfung

Dein Pferd sollte diese immer selbst ordentlich zerkauen.

  • Angefeuchtetes Heu für Pferde, die Probleme mit Schlundverstopfung haben
  • Für ältere Pferde sollten auch Pellets eingeweicht werden
  • Trockenrübenschnitzel mindestens 12 Stunden einweichen
  • Mehrere kleine Mahlzeiten pro Tag sind besser als zwei große
  • Erst Raufutter füttern, damit das Kraftfutter dann nicht mehr so gierig heruntergeschlungen wird

Logischerweise entsteht bei schlechten Zähnen schneller eine Schlundverstopfung, weil das Futter nicht richtig zermahlt werden kann. Größere Futterreste bleiben dann auf dem Weg zum Magen stecken.

Das kannst du deinem Pferd erspraren, indem du mindestens einmal im Jahr die Zähne von einem Spezialisten begutachten lässt.

Steine im Futtertrog zwingen dein Pferd langsamer zu fressen. Die Steine sollte dein Pferd dabei natürlich nicht ausversehen mit fressen können! Achte bitte auf dementsprechend große Stein.

Jodhaltige Salzlecksteine sind dabei aber Fehl am Platz, denn diese können durch Feuchtigkeit eine Überdosis Jod auslösen. Jod bringt die Hormone im Körper des Pferdes durcheinander.

Schlundverstopfung beim Pferd, so hilfst du dem Patienten sofort!

Kostenlose 4-Tage-Challenge

Lerne, wie du deinem Pferd durch einfache Maßnahmen das Leben retten kannst:

Schreib einen Kommentar

Pin It